Hutzlibutzli ist der Wächter unseres Gartens!!!

Na so was! Gerade - kurz bevor ich die andere Geschichte vom Hutzli beendet habe - wußte ich plötzlich wer der kleine Mann in meinem Garten ist.

Er ist der WÄCHTER unseres Gartens. Und nicht nur von unserem Garten sondern auch von den umliegenden Gärten unserer Nachbarn.

Denn in der Anderswelt gibt es keine Menschengrenzen. Die Anderswelt sieht das anders... das ist auch ihm Namen so angekündigt.

Also die Anderswelt richtet sich ihre Naturgesetze und Räume so ein, wie es für sie gerade richtig ist. Räume sind hier zuverstehen wie die Gärten der Menschen - jeder hat sein eigenen Garten

und die Anderswelt ist da unterteilt in Gemüse und Blumenfelder - die Acker und Wiesenfelder - und das Waldgebiet. Dann gibt es Räume für die Moore und die Bergwelt.

Oh! Da darf ich heut aber viel lernen durch meinen Hutzlibutzli und der Königin des Regenbogenlandes - die eine höhere Räumlichkeit ist - so wie bei uns halt auch ein König in einem schöneren Haus wohnt und vielleicht sogar auf einem Berg - sowie ein Burgschloss auch auf einen Berg steht - damit der Besitzer des Landes alles gut überblicken kann.

So ähnlich ist das auch im Anderland - oder Anderswelt. Die Welt der Deva, Elfen, Feen, Zwerge, Wichtel und wie sie alle heißen

Dann gibt es auch die Reiche der Wasserwelten, der Kristalle und der Mineralien.

Ein riesiges Reich das unterteilt ist und verwaltet werden muss.  Da hat die Regenbogenkönigin bestimmt noch mehrere Königinnen die ihr helfen. Eine hab ich ja schon kennengelernt! Die Rosenkönigin!

Ich bin schon ziemlich neugierig was uns die Anderswelt alles miterleben läßt! Du auch?

Hier ist auch so ein Wesen das unseren Garten und unser Haus mitbewohnt und regiert!

Unsere Haus- und Hofkatze -

die sich manchmal wie ein Kobold benimmt!!!

Gell Isi!